5 Tipps zum nachhaltigen Einrichten von Eingangsbereichen

Tipps – Einrichtung des Eingangsbereichs

Tipps zum Einrichten von Eingangsbereichen

 

  • Die Wände der Diele sollten in hellen Farben gestrichen sein, möglichst auch die Türrahmen. Das sorgt optisch für mehr Weite. Wenn Naturholz vorhanden ist, transparent streichen.
  • Um den Platz in Diele oder auch Flur richtig auszunutzen, sind Schuhkisten sehr gut geeignet. Die können mit einem Kissen obendrauf auch noch als Sitzgelegenheit dienen – auch beim Schuhanziehen.
  • Ein Teppich in der Diele macht diese gleich viel wohnlicher. Zum Glück gibt es inzwischen auch naturbelassene Materialien wie Bambus oder Sisal, die strapazierfähig sind und dennoch etwas hermachen.
  • Ein Spiegel in der Diele hat viele Vorteile: Er hilft beim Anziehen und vergrößert optisch den Raum. Am besten auf viel Schnickschnack verzichten und einen Spiegel ohne Rahmen wählen.
  • Platz ist in der kleinsten Hütte, leider manchmal nicht ausreichend im Flur. Bewährt haben sich Wandhaken oder Knöpfe anstelle einer Garderobe. Die lassen sich auch schnell umhängen oder ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.